Sie sind hier

DWT-INL-RT 8“ Hochleistungs-Unterflurfeuer (einstrahlig)

Sie haben Fragen zu diesem Produkt?

Sprechen Sie uns gerne an.

 

Konfiguration

DWT-10-0304-RT
Artikelnummer (SKU):
DWT-10-0304-RT

Anwendungsbereich

Aufsetzzone oder Pistenende

Beschreibung

Das Feuer ist mit einer Halogenlampe mit dichroitischem Reflektor 6,6 A ausgerüstet, die nicht 45 W bzw. 105 W überschreitet. Die Lampenlebensdauer ist über 1500 h in 45 W und über 1000 h in 105 W bei voller Lichtstärke.

 

  • Ausgezeichnete photometrische Leistungen aufgrund der Verwendung von Reflektorlampen: Erhöhte Lichtleistung
  • Aufrechterhaltung der Reflektorleistungen: Der Reflektor ist Teil des Leuchtmittels und wird beim Lampenwechsel ersetzt
  • Hohe optische Stabilität

 

Alle Außenteile bestehen aus eloxiertem Aluminium-Hartguß. Die Federn und Schrauben bestehen aus rost- freiem Stahl. Das Feuer kann direkt in einer 8“ Einbauschale oder in einer Einbauschale FAA L-868B mit Adap- terring eingebaut werden. Der Einbau erfolgt stets parallel zur Pistemittellinie, auch wenn dieses Feuer Toe-in benötigt.
Das Unterflurfeuer für Aufsetzzone ist ein einstrahliges Hochleistungsfeuer, gemäss der Empfehlungen in Paragraphen 5.3.11 und 5.3.13 des Bands I des ICAO Anhangs 14, der FAA-Normen FAA L-850B, STANAG 3316, CAP 168 und der britischen Normen BS 3224.

 

Detaillierte technische Informationen entnehmen Sie bitte dem pdf-Datenblatt oder Produktkatalog.

Produkte aus dieser Kategorie

DWT-INL-REO Hochleistungs- / Mittelleistungs-Unterflurfeuer
Pistenrand Hochleistung und Mittelleistung
Das Feuer INL-REO wurde als Ersatz der Pistenrand-Überflurfeuer auf Flughäfen, die das Airbus A380 betrie- ben werden, entwickelt. Dieses…
DWT-INL-RE Hochleistungs-Unterflurfeuer (zweistrahlig)
Pistenrand Hochleistung
Das Feuer ist mit zwei 105 W- Halogenlampen mit dichroitischem Reflektor 6,6 A ausgerüstet. Die Lampenlebensdauer ist über 1 000 h bei…
DWT-INL-RC Unterflurfeuer rot weiss
Pistenmittellinie (w/w) & (w/r)
Hohe optische Stabilität: Keine Feuereinstellung notwendig, weil der Glühfaden stets in korrekter Lage zum Lampenreflektor steht. Einfacher…

Seiten