Flughafenbefeuerung
Heliportausrüstung
Hindernisbefeuerung
DALMAS
Lieferung, Installation & Service
Flughafenbefeuerung
Lieferung, Installation & Service
Heliportausrüstung
Für Luftfahrthindernisse gemäß geltenden Vorschriften
Hindernisbefeuerung
Mobile photometrische Befeuerungsanalyse
Befeuerungsanalyse - DALMAS

Sie sind hier

DWT-PAPI Präzisions-Gleitpfadbefeuerungssystem

DWT-PAPI Präzisions-Gleitpfadbefeuerungssystem
  • DWT-PAPI Präzisions-Gleitpfadbefeuerungssystem
  • DWT-PAPI Präzisions-Gleitpfadbefeuerungssystem
  • DWT-PAPI Präzisions-Gleitpfadbefeuerungssystem Abmessungen

Sie haben Fragen zu diesem Produkt?

Sprechen Sie uns gerne an.

 

DWT-10-0313
Artikelnummer (SKU):
DWT-10-0313

Anwendungsbereich

Visuelle Anzeige des Gleitpfades

Beschreibung

Die Einheit ist mit zwei oder drei Lampen verfügbar. Beim Wechseln der Hauptteile (Frontglas, Lampen oder Reflektoren) wird keine Neujustierung und kein besonderes Werkzeug benötigt.

 

 

  • Deutlicher weiß / rot Übergang mit höchstens 3 Winkelminuten
  • Das Frontglas schützt gegen Sand- und Steinschlag
  • Alle Teile durch Demontage der Haube zugänglich

 

Es werden dichroitische Filter mit hohem Übertragungsfaktor und hoher Beständigkeit gegen Thermoschocks eingesetzt.
Die Einheiten können mit optionalem Heizwiderstand für eine Verwendung bei extrem kalten und/oder feuchten Wetterbedingungen ausgerüstet werden.
Zur Konformität mit FAA AC150/5345-28D L880 und L-881 müssen die Einheiten des Systems mit einer sogenannten „tillt switch“-Vorrichtung ausgerüstet werden, wobei eine Einheit „Master“ und die drei anderen „Slave“ sind. Diese Vorrichtung erlaubt die Außerbetriebssetzung des PAPI-Systems, sobald eine der vier Einheiten verstellt ist.

 

Das PAPI Befeuerungssystem gibt die für den Gleitweg des Hubschraubers notwendigen optischen Informationen an. Diese Hilfseinrichtung funktioniert bei Tag und Nacht. Weil dieses System keine besonderen Instrumente an Bord des anfliegenden Luftfahrzeuges benötigt, kann es gleich nach der Installation von allen Luftfahrzeugen verwendet werden.

DWT-PAPI besteht allgemein aus vier baugleichen Feuer-Einheiten, die oberhalb eines bestimmten Winkels ein rotes Licht und unterhalb ein weißes Licht ausstrahlen.
Der Übergang vom roten Licht auf weißes ist mit höchstens 3 Winkelminuten besonders genau.

 

Vier PAPI-Einheiten bilden links von der Piste, auf Höhe der nominellen Aufsetzzone, eine PAPI - Anlage. Die Vier PAPI- Einheiten sind mit ihren einzelnen Abstrahlwinkeln unterschiedlich eingestellt: Der größte Abstrahlwinkel befindet sich außen, der kleinste Abstrahlwinkel innen an der Piste. Der Winkelunterschied zwischen zwei nebeneinander stehenden Einheiten beträgt in der Regel 20 Winkelminuten.

 

Das APAPI-System wird wie das PAPI-System betrieben, jedoch besteht es aus einer Anlage mit nur zwei Einheiten. 

 

Detaillierte technische Informationen entnehmen Sie bitte dem pdf-Datenblatt oder Produktkatalog.

Produkte aus dieser Kategorie

DWT-EL-AT Hochleistungs-Überflurfeuer
Anflug, Pistenschwelle oder Pistenende
Das Feuer ist mit einem vorfokussierten 6,6 A Halogenleuchtmittel ausgerüstet, das auch bei jeder anderen gewünschten Einsatzart 200 W…
DWT-AV-425
Pistenschwellenbefeuerung und Pistenrandbefeuerung Niederleistung
Das DWT-AV-425-RF ist ein robustes, komplett eigenständiges LED Feuer für eine Reihe von Anwendungen im Flughafenbereich. Mit der…
Aufsetzzone oder Pistenende
Das Feuer ist mit einer Halogenlampe mit dichroitischem Reflektor 6,6 A ausgerüstet, die nicht 45 W bzw. 105 W überschreitet. Die…

Seiten