Flughafenbefeuerung
Heliportausrüstung
Hindernisbefeuerung
DALMAS
Lieferung, Installation & Service
Flughafenbefeuerung
Lieferung, Installation & Service
Heliportausrüstung
Für Luftfahrthindernisse gemäß geltenden Vorschriften
Hindernisbefeuerung
Mobile photometrische Befeuerungsanalyse
Befeuerungsanalyse - DALMAS

Sie sind hier

Produktoptionen

External-On-Off-Switch
  • External-On-Off-Switch
  • Extenal Charge Port
  • Momentary Button Taxiway Light
  • IR-Controller

Für die Akku-/Solarbetriebenen Luftfahrtfeuer stehen verschiedene Optionen zur Konfiguration zur Verfügung welche auf den Produktseiten ausgewählt werden können. Gerne beraten wir Sie individuell für Ihren Anwendungsfall.

 

Externer Ladeanschluss

 

 

Der externe Ladeanschluss ermöglicht den Anschluss eines SolarBoosters zur Erhöhung des Ladestroms im Betrieb. Für Wartung oder längere Lagerungsintervalle kann ein Akkuladegerät angeschlossen werden.

 

 

Externer Ein-/Aus-Schalter

 

 

Mit dem stabilen Ein-/Aus-Schalter kann der Betriebsmodus des Feuers leicht gesteuert werden. Ist das Feuer eingeschaltet und verfügt es Feuer über einen Dämmerungsschalter, wird dieser das Feuer weiterhin automatisch bei Dunkelheit einschalten. Die Verwendung des Schalters empfiehlt sich für Feuer, die temporär eingesetzt und daher zwischenzeitlich gelagert werden und die Lebensdauer des Akkus zu erhalten.

 

 

Manueller Betrieb (Taster)

 

     

    Der Betriebsmodus (EIN / AUS und Intensität) des Feuers kann leicht über den Drucktaster gesteuert werden.

     

     

    GPS-Synchronisierung

     

     

    Mehrere mit dem GPS-Modul ausgerüstete und in einem blitzenden Modus betriebenen Feuer DWT-AV-410 synchronisieren ihre Blitzintervalle so, dass sie gleichzeitig blitzen. So wird die Wahrnehmbarkeit eines komplexen Hindernisses / einer Gruppe von Hindernissen besser dargestellt.

     

     

    IR-Controller (Zubehör)

     

     

    Mit dem IR-Controller können unter anderem Blitzmuster und Intensitäten eingestellt werden.